Frankfurt (Oder) und Berlin

 

Impressum

Zettier & Schmitz Steuerberatersozietät
Uwe Zettier
Jochen Schmitz

Kontaktdaten Frankfurt (Oder): 

Humboldtstrasse 3
15230 Frankfurt(Oder)

Tel: +49 335 387286
Fax: +49 335 3872880

Email: info@stb-sozietaet.de

USt-Idnr.: DE220900288

 

Kontaktdaten Berlin:

Roelckestrasse 111/112
13086 Berlin

Tel: +49 30 96203614
Fax: +49 30 96203615

Email: info@stb-sozietaet.de

USt-Idnr.: DE251606387

 

Aufsichtsbehörde

für Frankfurt (Oder):

Steuerberaterkammer Brandenburg – Körperschaft des öffentlichen Rechts –Tuchmacherstraße 48 B
14482 Potsdam

Telefon: (0331) 8 88 52-0

E-Mail: STBkammer-Brandenburg@t-online.de

 

für Berlin:

Steuerberaterkammer Berlin – Körperschaft des öffentlichen Rechts –
Meierottostraße 7
10719 Berlin

Telefon (030) 88 92 61-0

E-Maill: info@stbkammer-berlin.de

Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Texte: Uwe Zettier

Steuerberater: Die gesetzliche Berufsbezeichnung Steuerberater wurde verliehen in der Bundesrepublik Deutschland (Brandenburg).

Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:

  1. Steuerberatungsgesetz (StBerG)

  2. Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)

  3. Berufsordnung (BOStB)

  4. Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)

Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der zuständigen Steuerberaterkammer einsehen werden. Diese finden Sie auch unter der Homepage der Bundessteuerberaterkammer (www.bstbk.de).

 

Angaben zur Berufshaftpflicht
Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft
10900 Berlin

Räumlicher Geltungsbereich (AVB RSW)

1. Deutschland

2. Europäisches Ausland, Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland:
Die Leistungspflicht des Versicherers ist in diesen Fällen auf die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme beschränkt.

3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungs- summe für Haftpflichtansprüche aus der Verletzung oder Nichtbeachtung ausländischen Rechts, soweit sie bei der das Abgabenrecht dieser Staaten betreffenden geschäftsmäßigen Hilfeleistung in Steuersachen entstanden sind und dem Auftrag deutsches Recht zugrunde liegt.

4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche, welche aus Tätigkeiten geltend gemacht werden, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie hier einsehen.